ZUR CD

» Das Hörspiel
» Hörprobe
» Die SprecherInnen
» Die Macher

» Presse & Links


EXTRAS
» Malvorlagen
» Osterspiele
» Osterbräuche
» Gästebuch

» für Eltern & Erzieher

BESTELLUNG
» zur Bestellung


SEITE
WEITEREMPFEHLEN

» Diese Seite an einen
   Freund mailen



Hier geht es zur Hauptseite von Max und Anna....


Osterbräuche auf der ganzen Welt

In Deutschland und Holland suchen die Kinder bunt bemalte versteckte Eier, die vom „Osterhasen“, manchmal aber auch von Mama und Papa, versteckt wurden. Als Ostergebäck gibt es einen Kuchen in Hasen- oder Lammform.

In Frankreich erzählt man den Kindern, dass die Glocken am Karfreitag nach Rom fliegen und am Ostersonntag zurück kommen. Die Suche nach Eiern und Süßigkeiten findet erst am Ostermontag statt. Die Süßigkeiten haben die Glocken auf ihrem Rückweg aus Rom für die Kinder versteckt.

In Mexiko feiert man zwei Wochen lang ein Volksfest. Die Straßen sind mit Girlanden geschmückt, überall wird Musik gespielt und die Leute tanzen. Am Karfreitag ist es ruhig und es finden Prozessionen statt.

In Australien schöpfen verlobte Paare an Ostern fließendes Wasser aus einem Bach und bewahren es bis zu ihrem Hochzeitstag auf. Bevor sie zur Kirche gehen, besprengen sie sich gegenseitig damit. Das soll Glück bringen...
















Impressum | Disclaimer | Kontakt | Top

© HaRoVerlag 2006 - | Alle Rechte vorbehalten!